Little america canada wells gray provincian park clearwater river
Reisen nach Kanada

Aktuelle Einreisebestimmungen für Kanada

[Stand 30. September 2022]

Hinweis: Unser Team steht Ihnen gerne jederzeit für eine individuelle Reiseberatung zur Verfügung. Für Visa-Fragen kontaktieren Sie bitte die kanadische Botschaft.

Kanada hat seine Grenzen für Reisende seit dem 7. September 2021 wieder geöffnet. Ab dem 1. Oktober 2022 ist zudem kein Impfnachweis mehr erforderlich. Welche Voraussetzungen für die Einreise nötig sind, haben wir für Sie auf dieser Informationsseite zusammengetragen.

Aktuelle Einreisebestimmungen hinsichtlich Covid-19

Ab dem 1. Oktober 2022 ist eine Einreise nach Kanada auch ohne einen Impfnachweis möglich. Jegliche Quarantäne- und/oder Testpflichten sowie die stichprobenartigen Tests am Flughafen sind ebenfalls aufgehoben. Die Nutzung der ArriveCAN App ist freiwillig und nicht mehr verpflichtend. Im Fall einer Infektion sind Quarantäne und Isolation nicht mehr Pflicht, sondern freiwillig. Masken in Flugzeug, Bus und Bahn sind gestrichen, werden aber nach wie vor empfohlen.

Checkliste für die Einreise

Halten Sie Folgendes bei der Einreise für eine Kontrolle an der kanadischen Grenze bereit:

  • Ihre persönlichen Reisedokumente

  • Ihr eTA

Hinweis: Die Grenzkontrollen an Landwegen bieten kein WLAN für Reisende.

Ihr eTA für die visumfreie Einreise

Bis auf US-Staatsbürger und Kanadier benötigen alle anderen Reisenden ein Visum oder eine elektronische Reisegenehmigung (eTA). Staatsbürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können im Allgemeinen eine eTA nutzen. Diese ist ganz einfach online zu beantragen und es dauert meistens nur wenige Minuten bis Sie die Bestätigung per E-Mail erhalten. Fall Sie jedoch um die Einreichung weiterer Unterlagen gebeten werden, kann sich die Bearbeitungszeit auf mehrere Tage ausdehnen. Deshalb ist es ratsam, Ihren Flug nach Kanada erst dann zu buchen, nachdem Sie Ihre eTA erhalten haben.

Wer einen eTA-Antrag stellt, zahlt eine geringe Bearbeitungsgebühr. Eine eTA muss für jede Person, die einreist, vorliegen. Beispielsweise müssen Sie für eine 4-köpfige Familie vier getrennte Formulare ausfüllen und einreichen.

Hier geht es zum eTA beantragen auf der Internetseite der kanadischen Regierung. Dort finden Sie auch ausführliche Informationen dazu in deutscher Sprache.

Auch das sollten Sie beachten

Die obigen Angaben bieten keine Garantie für die Einreise nach Kanada. Achten Sie dafür noch auf Folgendes:

  • Über Ihre endgültige Einreise nach Kanada entscheidet ein Grenzbeamter: Dafür müssen alle Reise-Informationen vorliegen. Seine Entscheidung beruht auf den Auskünften, die ihm zum Zeitpunkt Ihrer Anreise vorliegen.
  • Sie müssen die Einreisebestimmungen gemäß dem "Immigration and Refugee Protection Act" erfüllen: Dafür benötigen Sie alle entsprechenden Reise- und Grenzübergangsdokumente.

Benötige ich ein Besuchervisum oder eine elektronische Reisegenehmigung (eTA)? Finden Sie es hier heraus.

Provinzen und Territorien

Beachten Sie bei Ihrer Einreise in Kanada auch, dass einige Vorschriften in den einzelnen Provinzen oder Territorien unterschiedlich gehandhabt werden können. Es sind immer die jeweils strengeren Vorschriften zu befolgen.

Unabhängig davon, ob Sie mit dem Auto, dem Flugzeug oder dem Zug einreisen: informieren Sie sich vor Einreise auf der Website der Provinz oder des Territoriums Ihres endgültigen Reiseziels über die Einreisebestimmungen.

Bestimmungen der Bundesstaaten:

USA & Kanada - Ihre perfekte Rundreise

ist näher als Sie denken!

Die besten Tipps und Ratschläge für Ihren individuellen USA- oder Kanada-Urlaub erhalten Sie von unseren Reiseexperten oder bei einem kostenlosen Ländervortrag.